arrow_back

Port-sur-Saône / Ray-sur-Saône La Voie Bleue - Moselle-Saône à vélo

Charmante Dörfer, Denkmäler, Natur
32,63 Km
3 h 00 min
Anfänger / mit der Familie
Port-sur-Saône / Ray-sur-Saône
Port-sur-Saône
Ray-sur-Saône
Von Port-sur-Saône aus führt der Radweg Voie Bleue den naturbelassenen Mäandern der Saône entlang bis Ray-sur-Saône, einem hübschen Dorf, das zum „malerischen Ort der Region Bourgogne-Franche-Comté“ erklärt wurde. Scey-sur-Saône mit seinen Inseln bietet einen erholsamen Halt in der Nähe des 681 m langen St-Albin-Tunnels, der unter der Herrschaft von Napoleon III. erbaut wurde. Der Bergfried von Rupt-sur-Saône und das Schloss von Ray-sur-Saône sind Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Route, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten. Der Flusshafen von Ray-sur-Saône bietet alle Annehmlichkeiten für eine wohlverdiente Rast zu Füßen des eleganten Schlosses, das auf einem Felsvorsprung über dem Saône-Tal thront.
70 m 76 m

Streckenbeschreibung

Auf dieser Etappe wechselt die Strecke zwischen autofreien „Voie Verte“-Radwegen, Treidelpfaden und kurzen Abschnitten auf wenig befahrenen Landstraßen. Vorsicht: bei Rupt-sur-Saône gibt es einen 300 m langen Abschnitt mit Kopfsteinpflaster. Beim Passieren des Saint-Albintunnels und in Ray-sur-Saône haben Sie einige kurze Anstiege zu meistern. Die Strecke ist - abgesehen von der Verbindung nach Port-sur-Saône -für die ganze Familie geeignet.

Achtung: die Durchquerung von Scey-sur-Saône ist nicht speziell für Radfahrer gesichert.  Beachten Sie außerdem, dass Sie auch auf den Abschnitten der Etappe, die für den motorisierten Verkehr verboten sind, den Autos örtlicher Angler und eventuell Wartungsfahrzeugen begegnen können.

Anschluss an die EuroVelo 6 in Vesoul
Ab dem Zusammenfluss mit dem Durgeon-Fluss bei Chemilly führt Sie der „Trace du courlis“ (dt. Brachvogelpfad) bis nach Vesoul und dann über den „Chemin Vert“ (dt. Grüner Weg) weiter bis zur EuroVelo 6, auf der man den kleinen Ort Roulans am Ufer des Doubs erreicht. Der autofreie „Voie Verte“-Radweg endet in Loulans-Verchamp. Danach geht es auf Straßen mit Mischverkehr weiter durch die hügelige Landschaft des Departements Doubs. Die Strecke umfasst insgesamt 22 km auf steilen Landstraßen, für die unbedingt eine gute Kondition erforderlich ist.

Hat es Ihnen gefallen?

Das gefällt Ihnen sicher auch...
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke