Le château de Sierck-les-Bains © Guillaume Robert Famy
© Guillaume Robert Famy
Sierck-les-Bains, son château et la Moselle au couché de soleil © Guillaume Robert Famy
south

Sierck-les-Bains

Überragt von einer der imposantesten Festungen Ostfrankreichs

Sierck-les-Bains ist ein zauberhafter, in eine grüne Oase eingebetteter Ort, den Sie gesehen haben sollten.

Die Burg von Sierck-les-Bains ist eine der wenigen Festungen des 11. Jahrhunderts im Osten Frankreichs, deren Umfassungsmauern, Kasematten, massive Türme mit Schießscharten und unterirdische Gänge ebenso wie die flankenschützenden Bastionen sich noch in einem beeindruckend guten Zustand befinden.

Die Burg, die auf einem riesigen Felsen thront , an den sich eng aneinanderliegende Häuser und Stadtviertel mit steilen malerischen Straßen schmiegen, bietet Besuchern dank ihrer strategischen Lage ein unvergessliches Panorama.

Ihre Höhenlage garantierte den Wachposten einen freien Blick über die umliegenden Täler: Apach, Montenach und die ganze obere Mosel. Der restaurierte Wehrgang ermöglicht es Ihnen, den gesamten Rundgang „trockenen Fußes“ zu erleben – eine sehr angenehme und interessante Besichtigung, auf den Spuren der Herzöge von Lothringen.

Parcours à la carte