Kanäle, Charmante Dörfer, Natur
32,58 Km
3 h 00 min
Mittel / Gute Grundkondition
Gray / Pontailler-sur-Saône
Gray
Pontailler-sur-Saône
Sie verlassen Gray und seine geschichtsträchtigen Kais auf einem Treidelpfad mit vielen hübschen Anlegestellen entlang der Saône. Die Voie Bleue führt Sie weiter in das burgundische Département Côte-d'Or, vorbei an Fischerhäuschen und Stapellaufanlagen, die die intensive menschliche Aktivität vor Ort bezeugen. Die Burg von Talmay und ihr imposanter Bergfried überragen das Dorf. Das letzte Stück dieser Etappe, die zur Gänze auf dem Treidelpfad verläuft, bringt Sie nach Pontailler-sur-Saône, einem kleinen Ort mit vielen Aktivitäten und Geschäften.
53 m 44 m

Streckenbeschreibung

Die Voie Bleue verlässt Gray über die Kais der Saône und folgt dem Fluss auf einem Weg ohne motorisierte Fahrzeuge bis zur Fußgängerbrücke von Apremont (Schleuse von Mantoche).
Von Essertenne-et-Cessey aus radeln Sie über Talmay auf einer Straße nach Heuilley-sur-Saône. Kurz vor Heuilley-sur-Saône treffen Sie wieder auf das Ufer der Saône und fahren ihm entlang bis Pontailler-sur-Saône.

Kreuzung mit dem Kanal zwischen Champagne und Burgund (V 53) in Heuilley-sur-Saône
Zwei Kilometer nach Heuilley-sur-Saône markiert die Kreuzung mit dem Kanal den Anschluss an den Radwanderweg V 53 der Route „Entre Champagne et Bourgogne“ (dt. Kanal zwischen Champagne und Burgund).
Achtung: Beachten Sie bitte, dass Sie auch auf den Abschnitten der Etappe, die für den motorisierten Verkehr verboten sind, einigen Autos örtlicher Angler und eventuell Wartungsfahrzeugen begegnen können.

Bus

Keine Zugverbindung auf dieser Etappe. Busverbindungen: Dijon-Gray und Besançon-Gray.

Besonders sehenswert

  • Gray: ausgezeichnet mit dem touristischen Label „malerischer Ort der Region Bourgogne-Franche-Comté“ (frz. Cité de Caractère) mit Basilika Notre Dame,  Rathaus, Theater, den Überresten der Burg...
  • Strand von Velet: Bademöglichkeit
  • Mantoche: Blick auf Mantoche vom gegenüberliegenden Ufer, Fußgänger- und Radfahrerbrücke
  • Schloss Talmay: denkmalgeschütztes Schloss zum größten Teil aus dem 18. Jh. mit einem Turm aus dem 13. Jh.
  • Heuilley/Saône: für ihre vielen Wasserläufe berühmte Gemeinde. Im Sommer Kanuvermietung an der Saône und dem Ognon.
  • Pontailler-sur-Saône: Waschhäuser und Kirche. Im Sommer Badestrand an der Saône. Vermietung von Hausbooten ohne Lizenz.

Hat es Ihnen gefallen?

Das gefällt Ihnen sicher auch...
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke