Charmante Dörfer, Natur
25,91 Km
2 h 30 min
Anfänger / mit der Familie
Auxonne / Saint-Jean-de-Losne
Auxonne
Saint-Jean-de-Losne
Nach den Festungsanlagen von Auxonne führt die Voie Bleue über ruhige Landstraßen durch die burgundische Landschaft. Über die EuroVelo 6 und den Rhein-Rhône-Kanal geht es in aller Ruhe zurück zum Saône-Ufer. Bei der Ankunft am linken Ufer in der Nähe von St-Jean-de-Losne haben Sie einen herrlichen Blick auf diese Flussstadt, deren Kais vom Fluss umspült werden. Lassen Sie sie sich nicht entgehen!
53 m 46 m

Streckenbeschreibung

Die Strecke führt entlang des Treidelpfads bis zur Kreuzung mit der D31 bei Les Maillys. Anschließend geht es weiter auf malerischen Landstraßen bis nach Samerey und danach auf der EuroVelo 6 entlang des Rhein-Rhône-Kanals und auf der Voie Bleue bis Saint-Jean-de-Losne.

Züge und Bahnhöfe

Regional-Express (TER) Dijon <> Auxonne <> Dôle

Regional-Express (TER) Dijon <> St-Jean-de-Losne <> Bourg en Bresse

Besonders sehenswert

  • Saint-Usage: Gare d‘eau (Kanalbecken)
  • Saint-Jean-de-Losne: Lehrpfad Balade des mariniers (dt. Spazierweg der Binnenschiffer) 
  • Kanulehrpfad „EcoPagayeurs“: Entdeckung der Saône-Ufer und der Unterwasserwelt mithilfe einer Karte und eines Umweltfragebogens. Im Sommer gibt auch abendliche Themenausflüge gegen Voranmeldung.

Hat es Ihnen gefallen?

Das gefällt Ihnen sicher auch...
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke