Kanäle, Natur
39,55 Km
4 h 00 min
Anfänger / mit der Familie
Épinal / Bains-les-Bains
Épinal
Bains-les-Bains
Ab Épinal ändert sich der landschaftliche Aspekt der Voie Bleue und es umgibt Sie wilde Naturschönheit während Sie auf einem autofreien „Voie Verte“-Radweg dem Vogesenkanal entlangradeln. Nachdem Sie den See von Bouzey, einem Speichersee des Vogesenkanals, passiert haben, eröffnet sich Ihnen eine malerische Naturkulisse mit einzigartigen Ausblicken, die von vor Jahrhunderten gepflanzten Eschenreihen geprägt werden. Nehmen Sie sich, bevor Sie Bains-les-Bains ankommen, Zeit für einen Besuch der Manufacture Royale (dt. Königliche Manufaktur), die Sie vom Radweg aus sehen können.
110 m 76 m

Streckenbeschreibung

Vom Hafen von Epinal aus geht es die Mosel flussaufwärts entlang des Kanals bis zur Kanalbrücke, dann in Richtung des Sees Lac du Bouzey und danach in Richtung Bains-les-Bains. Gemütlicher autofreier asphaltierter und beschilderter „Voie Verte“-Radweg entlang des Kanals und seiner Schleusen.

Verbindung nach Bains-les-Bains

Sie erreichen das Ortszentrum von Bains-les-Bains über eine 3 km lange markierte, aber nicht gesicherte Verbindungsroute auf der D164 (mit Höhenunterschied).

Züge und Bahnhöfe

Regional-Express (TER) Épinal <> Bains-les-Bains <> Belfort

Besonders sehenswert

  • Stausee Bouzey: größter See der Vogesen, Baden erlaubt, Vogelbeobachtung
  • Manufaktur de Bains-les-Bains: ehemalige Spenglerei des 18. Jh., kostenlose Besichtigung
  • Thermalbäder Bains-les-Bains: Entspannung im Spa-Bereich

Hat es Ihnen gefallen?

Das gefällt Ihnen sicher auch...
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke