Kanäle, Natur
39,55 Km
4 h 00 min
Anfänger / mit der Familie
Épinal
Bains-les-Bains
Ab Épinal ändert sich der landschaftliche Aspekt der Voie Bleue und es umgibt Sie wilde Naturschönheit während Sie auf einem autofreien „Voie Verte“-Radweg dem Vogesenkanal entlangradeln. Nachdem Sie den See von Bouzey, einem Speichersee des Vogesenkanals, passiert haben, eröffnet sich Ihnen eine malerische Naturkulisse. Nehmen Sie sich, bevor Sie Bains-les-Bains ankommen, Zeit für einen Besuch der Manufacture Royale (dt. Königliche Manufaktur), die Sie vom Radweg aus sehen können.
110 m 76 m

Etappe wegtypen

Radweg: 39,24 km Auf der Straße: 0,58 km

Streckenbeschreibung

Vom Hafen von Epinal aus geht es die Mosel flussaufwärts entlang des Kanals bis zur Kanalbrücke, dann in Richtung des Sees Lac du Bouzey und danach in Richtung Bains-les-Bains. Gemütlicher autofreier asphaltierter und beschilderter „Voie Verte“-Radweg entlang des Kanals und seiner Schleusen.

Verbindung nach Bains-les-Bains

Sie erreichen das Ortszentrum von Bains-les-Bains über eine 3 km lange markierte, aber nicht gesicherte Verbindungsroute auf der D164 (mit Höhenunterschied).

Züge und Bahnhöfe

Regional-Express (TER) Épinal <> Bains-les-Bains <> Belfort

Besonders sehenswert

  • Stausee Bouzey: größter See der Vogesen, Baden erlaubt, Vogelbeobachtung
  • Manufaktur de Bains-les-Bains: ehemalige Spenglerei des 18. Jh., kostenlose Besichtigung
  • Thermalbäder Bains-les-Bains: Entspannung im Spa-Bereich

Hat es Ihnen gefallen?

Das gefällt Ihnen sicher auch...
Optionen & Legenden
Legende
Radweg
Verbindungen
Auf der Straße
Alternativen
Mountainbike-Strecke
Vorübergehende Strecke